Die schnelle, bewährte und wirtschaftliche Schiene zur Entspannung der Kiefermuskulatur

für Patienten

Bruxismus ist nicht nur einer der wichtigsten Risikofaktoren für die  Entwicklung schmerzhafter CMD Symptome, sondern auch ein ernsthaftes Problem an sich, welches die besondere Aufmerksamkeit der Zahnmediziner verdient:
• Jeder 2. Erwachsene knirscht und presst mehr oder weniger regelmäßig mit den Zähnen aber nur etwa 8% sind sich dessen bewusst.
• Nahezu 10% „bruxen“ mit so ernsthaften Konsequenzen, dass eine Behandlung aufgrund einer Beschädigung der eigenen oder prothetischen Zahnsubstanz oder aufgrund von muskulären Verspannungen und Schmerzen angeraten ist:

Symptome der Patienten

• Kiefer- und Kiefergelenksschmerzen beim Aufwachen
• Chronische Spannungskopfschmerzen und Migräne
• Nackenschmerzen
• depressive Grundstimmung
• unspezifische Schmerzen und andere
somatische Symptome
• Limitation der täglichen Aktivitäten, etc

Konsequenzen für die Praxis

Finanzielles Risiko sowie Risiko unzufriedener Patienten wegen
• Misserfolgen bei Implantaten und insbesondere bei Prothetischen Arbeiten
• Unvorhersehbarkeit des Behandlungserfolgs über die Zeit, etc

für Zahnärzte

ENTSPANNEN Sie Ihre Patienten

schnell anzupassen:
in weniger als 20 Minuten

einfach in der Verwendung: direkt am Patientenohne Abformung und Laboraufwand

wirtschaftlich: Materialaufwandca. 40 Euro pro Patient

sehr wirksam: zur Entspannung
der Kiefermuskeln

Ihr Gesundheitszustand beginnt hier

+49 (0203) 60 7998 0

 

+49 (0203) 60 7997 0

 

info@zantomed.de

 

Ackerstr. 1, D-47269 Duisburg